Neuigkeiten
19.04.2017, 15:50 Uhr | Axel Miesner (MdL)
Oberstufe der IGS Lilienthal wird im Mai 2017 genehmigt
Pressemitteilung des CDU-Landtagsabgeordneten Axel Miesner
Die Oberstufe für die IGS Lilienthal wird „Anfang Mai 2017“ genehmigt, so hat es heute der Landtagsabgeordnete Axel Miesner von der Landesschulbehörde erfahren.
Lilienthal - Der Bedarf für die Oberstufe der IGS für die Gemeinden Grasberg, Lilienthal und Worpswede wurde bereits im Herbst 2015 ermittelt und am 02.12.2015 förmlich vom Schulausschuss des Kreistages festgestellt. Der Kreistag hat am 10.12.2015 den abschließenden Beschluss gefasst, die Oberstufe für die Integrierte Gesamtschule zu beantragen. Das sich anschließende Verfahren wird nun beendet, so dass einer Genehmigung nichts mehr im Wege steht.

Der einstimmige Beschluss des Kreistages umfasst auch bereits eine Entscheidung über den Standort der Oberstufe: „Die Oberstufe soll im Wesentlichen im jetzigen Gebäude der Christoph-Torneé-Schule untergebracht werden.“. Damit werden die Schülerinnen und Schüler in unmittelbarer Nachbarschaft zur Oberstufe des Gymnasiums unterrichtet. Das Ziel muss nun sein, dass keine der beiden Oberstufen geschwächt wird, sondern konstruktiv kooperieren, im Sinne eines optimalen Bildungsauftrages für die angehenden Abiturienten.
aktualisiert von Tanja Ruczynski, 19.04.2017, 15:54 Uhr