22.10.2018 | CDU/FDP-Gruppe Lilienthal
Antrag der CDU/FDP-Gruppe im Lilienthaler Rat
Die Gruppe aus CDU und FDP im Gemeinderat Lilienthal reagiert mit einem Antrag an die Verwaltung auf die angekündigten seismischen Messungen der DEA im Ortsteil Seebergen.
weiter

19.10.2018 | Harald Kühn
Irritationen in der Linie 4/ Kurzstrecke im Vorverkauf?

Können wir auch über OHZ nach Bremen fahren?

An die Bremer Straßenbahn AG

Vorstand – Marketing
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn Fahrgäste in Lilienthal in die Linie 4 einsteigen und am Automaten ein Ticket nach Bremen kaufen möchten, erscheint beim Bedienen dieses Gerätes seit kurzer Zeit auf dem Bildschirm nachstehender Hinweis: „Folgende Varianten von Lilienthal nach Bremen können wir Ihnen anbieten – über Bremen-Borgfeld oder über Osterholz-Scharmbeck“. 

weiter

14.10.2018 | CDU-Fraktion Lilienthal
Städtebauliche Entwicklung für die Zukunft Lilienthals im Blick

Die CDU-Fraktion bedauert sehr, dass vor dem Hintergrund der Schließung der beiden Grundschulen in Frankenburg und Seebergen im Sommer 2016, die von der damaligen grün-roten-Ratsmehrheit mit sinkenden Schülerzahlen in der Gemeinde Lilienthal begründet und beschlossen wurden, zum Schuljahr 2021/2022 eine neue Grundschule gebraucht wird. Man hätte schon damals die Wohnbauentwicklung berücksichtigen müssen.

weiter

02.10.2018 | Tanja Ruczynski
CDU-Ortsverband lehnt Vorhaben der DEA ab

Die DEA hatte angekündigt, zur Erkundung des Untergrundes in den Landkreisen Osterholz, Diepholz und Verden vom nächsten Jahr an Untersuchungen durchführen zu wollen. Der Ortsteil Seebergen wird dabei nach Informationen des Öl- und Gasunternehmens mit Messungen durch sogenannte Vibro-Trucks betroffen sein, die sich auf der Seeberger Landstraße (L 154) Schritt für Schritt vorwärts bewegen.

weiter

19.09.2018 | Harald Kühn
Senioren Union zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Lilienthal-Falkenberg
Eindrucksvoll und informativ war der Nachmittag im Lilienthaler Feuerwehrhaus, welches im Jahre 1997 an der Edisonstraße 3 erbaut wurde.
Ortsbrandmeister Lars van den Hoogen begrüßte die Besuchergruppe der Senioren Union Lilienthal und gab anfangs einen kurzen Einblick in die vielseitige und anspruchsvolle Arbeit der Feuerwehr. Zur Gemeindefeuerwehr Lilienthal gehören 5 Ortsfeuerwehren mit rund 200 aktiven „Feuerwehrfrauen und –männern“, wovon die Ortsfeuerwehr Lilienthal 60 stellt. 
weiter